Allgemein

Workshop „Wassershooting“

Posted On September 12, 2015 at 9:05 am by / No Comments

[banner]

Shootings mit Wasser liefern eigentlich immer spektakuläre Aufnahmen. Ob es sich nun um Splash-Fotos oder um „Planschbecken-Fotos“ handelt – die Fotos wirken halt. Und dabei ist der Aufwand gar nicht so gross! Wir zeigen euch, wie ihr solche Aufnahmen auch im „heimischen Wohnzimmerstudio“ ohne grossen Aufwand hinbekommt.

Model: Kathrin
Model: Kathrin
Model: Shary
Model: Shary

Wir möchten euch zeigen, wie ihr solche Aufnahmen selber ohne grossartiges Spezialequipment machen könnt. Gemeinsam mit den Workshop-Teilnehmern bauen wir das Set auf, sodass ihr genau sehen könnt, was an Equipment zum Einsatz kommt.

In der Zeit des Set-Aufbaus wird das Model von einem Visagisten gestylt.

Es werden 2 aufeinander aufbauende Sets zum Einsatz kommen – einmal für die Splash-Bilder, das zweite Set für die „Planschbecken-Fotos“. Ihr werdet die Lichtsetzung erklärt bekommen und ihr werdet lernen, dass es auch mit preiswerten Studioblitzen möglich ist, mit extrem kurzen Belichtungszeiten zu arbeiten.

Model: Isabela | H&M: Ricarda Willmann | Fotograf: Micha Beckers
Model: Isabela | H&M: Ricarda Willmann | Fotograf: Micha Beckers

Alle Teilnehmer erhalten auch die Möglichkeit, selbstständig mit dem Model zu arbeiten (ca. 20 – 30 Min.).

Im Workshop-Preis enthalten:
– nicht-kommerzielle Bildrechte
– Modelgage
– Visagistik
– Nutzungsgebühren für Equipment (Licht, Planschbecken, etc.)
– Erfrischungsgetränke

WICHTIG: nur Canon- & Nikon-DSLRs werden vom Equipment (HSS-Blitzauslöser) unterstützt! Bitte achtet daher bei der Anmeldung darauf, dass ihr eine Kamera einer der beiden Marken hat – ansonsten sind die Splash-Fotos so nicht für euch bei dem Workshop möglich!

Wann: 24.10.15, 15 – ca. 19 Uhr
Wo: Aachen (genaue Location wird euch 3 Tage vor Beginn des Workshops per Mail mitgeteilt)
Wer: Fotografen mit Studioerfahrung
Besonderheiten: nur Canon- und Nikon-DSLRs

 

Zur Buchung